Ihr Seminar für den richtigen Anschuss

Den Anschuss richtig beurteilen und den Treffersitz bestimmen

Inhalt dieses Seminars ist es, den Teilnehmern die Fähigkeit zu vermitteln, einen Anschuss von Sau, Dam- und Rehwild richtig zu beurteilen und den Treffersitz zu bestimmen.

Die Teilnehmer sollen aus verschiedenen Anschüssen die richtigen Schlüsse für die anstehende Nachsuche hinsichtlich Länge, Schwierigkeit und Auswahl des Nachsuchhundes treffen. Die Nachsuche beschreibt das Suchen und Aufspüren von nicht unmittelbar auffindbarem Wild. Bei sehr schwierigen Nachsuchen können speziell ausgebildete Jagdhunde zum Einsatz kommen.

Bei dem Praxis-Seminar wird ein Stück der genannten Wildarten in ein Gestell gehängt und mit hochwildtauglicher Munition beschossen. Die daraus resultierenden realistischen Anschüsse werden durch die Referenten einzeln besprochen und erklärt. Zusätzlich werden anhand von Schnitthaarsammlungen und sauber präparierten Knochensplittern und Organteilen weitere Treffersitze gezeigt und besprochen.

Das Seminar für den richtigen Anschuss –
unsere Leistungen

Dauer:
9:30 – ca. 17:00 Uhr

Seminargebühr:
80,- € für auswärtige Teilnehmer
60,- € für Absolventen der Jagdschule Lüdersburg

Teilnehmerzahl:
Auf maximal 20 Personen begrenzt

Die Natur- und Jagdschule Lüdersburg behält sich vor, bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl die Seminare zu verschieben bzw. zu stornieren.

Lädt Veranstaltungen

April 2021