Lernen Sie unsere Jagdschule kennen

 

Tag der offenen Tür

Das Team der Natur- und Jagdschule möchte Sie und jagdinteressierte Verwandte, Freunde und Bekannte an den Samstagen

• 10. September 2016

jeweils von 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr zu einem Tag der offenen Tür im Rahmen eines geselligen Beisammenseins in das Schulgebäude einladen.

Die Nichtjäger unter den Gästen erhalten eine kurze Einweisung an den gängigsten Jagdwaffen inklusive einiger Durchgänge an unserem Laser-Schießkino und durchlaufen eine kurze Exkursion durch die heimische Wildtierfauna anhand der schuleigenen Präparate. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Bitte teilen Sie uns per Mail (jagdschule@luedersburg.de) mit, wann wir mit Ihrem Besuch rechnen dürfen. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!
 

Jagdschein- und Jagdaufseherseminare als Bildungsurlaub anerkannt

Niedersächsische Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer haben im Jahr grundsätzlich Anspruch auf fünf Tage bezahlte Freistellung für die Teilnahme an Bildungsveranstaltungen nach dem Niedersächsischen Bildungsurlaubsgesetz. Im Januar 2016 wurden die Kurse zur Vorbereitung auf die Jägerprüfung (ab Mai 2016) und die Ausbildungskurse zum Jagdaufseher (ab April 2016) der Natur- und Jagdschule Schloss Lüdersburg als berufliche Bildungsmaßnahme sowie als Aus- oder Fortbildungsmaßnahme anerkannt. Niedersächsische Arbeitnehmer/-innen und ehrenamtlich oder nebenberuflich Tätige, die den Jagdschein oder die Ausbildung zum Jagdaufseher als Aus- oder Fortbildungsmaßnahme für ihre Tätigkeiten benötigen, können also ab sofort für die genannten Seminare Bildungsurlaub beantragen. Weitere Informationen zum Bildungsurlaub in Niedersachsen finden Sie auf der Homepage der Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung www.aewb-nds.de.
 

Die jeweils nächsten Termine für Ihr Jagdscheinseminar auf einen Blick


Kompaktseminar - der Klassiker: 30.07. - 19.08.2016

Spezialseminar - schnell und exklusiv: 22.10. - 04.11.2016

Wochenendseminar - spart Urlaubstage: 29.10. - 16.12.2016

Ferienseminar - für Schüler & Studenten: 30.07. - 19.08.2016

Die Kurstermine beinhalten zwei Prüfungstage.

Hier geht es zur kompletten Kursübersicht mit weiteren Kursformen!

 

Aufbau der Unterrichtseinheiten in Lüdersburg und Garlstorf

Die Ausbildung in sämtlichen Fachgebieten sowie die abschließende schriftliche und mündlich / praktische Prüfung werden in den Seminarräumen und Revieren der Natur- und Jagdschule in Lüdersburg abgehalten.

Die Schießausbildung findet auf dem Schießstand in Garlstorf statt. Die Absolventen werden vier Tage direkt vor Ort untergebracht und von unserem bewährten Ausbilderteam ganztägig geschult und betreut.

 

NEU! Mit Guided E-Learning zum Jagdschein

Das Seminarprogramm der Natur- und Jagdschule Schloss Lüdersburg wird im neuen Jahr 2016 um ein zusätzliches attraktives Angebot erweitert. Mit den neuen Guided E-Learning Seminaren bietet sich den Absolventen die Möglichkeit, sich zunächst anhand vorbereiteter Lernblöcke im Selbststudium in den heimischen vier Wänden auf die Hürden der Jägerprüfung vorzubereiten. Ein nur zehntägiger Kompaktkurs gibt Ihnen den praktischen Feinschliff inklusive der Schießausbildung und festigt das zuvor im Selbststudium erworbene theoretische Wissen in sämtlichen Fachgebieten. Für nur 1.500.- Euro gehen Sie so bestens vorbereitet in die Jägerprüfung. 

Ausbildung zum Jagdaufseher in Lüdersburg

Am 11. Juni 2014 erhielt die Natur- und Jagdschule Schloss Lüdersburg die Anerkennung zum Ausbildungsbetrieb für bestätigte Jagdaufseher. Die NJS ist damit erst die dritte Institution im Land Niedersachsen, der das zuständige Jagdreferat im Landwirtschaftsministerium in Hannover nach Prüfung der Lehrgangsinhalte den Zuschlag erteilte.

Der Jagdaufseher hat im Jagdschutz grundsätzlich dieselben Rechte wie der Jagdausübungsberechtigte bzw. Revierinhaber. Die Ausbildungskurse laufen über 6 Tage inklusive Prüfung. Die Schwerpunkte der Ausbildung liegen naturgemäß im rechtlichen Bereich, doch kommen auch praktische Unterweisungen und treffende Fallbeispiele sowie Naturschutz und Hege nicht zu kurz.

Die Ausbildung zum Jagdaufseher und "Reviermanager" hilft – unabhängig von einer späteren Bestätigung oder Anstellung – nicht zuletzt bei Bewerbungen um Jagdpachten oder Jagderlaubnisscheine.

Termine:

  • 10.10. - 15.10.2016

Kosten: € 590,- pro Person und Kurs

 

Sie finden uns unter anderem bei:
Facebook
Facebook
Xing
Xing
Twitter
Twitter
Google Plus
Google Plus