Seit April 2014 können sich  Teilnehmer der in der Natur- und Jagdschule Schloss Lüdersburg auf eine attraktive Neuheit freuen. Mit dem Laser-Schießkino „Gamma 30“ wird die Ausbildung im jagdlichen Schießen weiter optimiert. Doch bietet das Hightech-Gerät auf der Großleinwand weit mehr als Skeet, Trap, Laufenden Keiler und Kipphasen.

Zahlreiche Filmaufnahmen in freier Wildbahn bieten die Möglichkeit auf sämtliche heimischen Schalenwildarten, auf den Fuchs und Enten, Tauben sowie auf afrikanisches Großwild zu „jagen“. Die digitalisierte Trefferanzeige und -auswertung bereitet unsere Absolventen praxisnah auf die spätere Jagdausübung im Revier vor. Durch die Laseraufsätze kann dabei mit den Flinten und Büchsen geschossen und trainiert werden, die auch auf dem Schießstand zum Einsatz kommen.

Selbstverständlich können auch gestandene Jäger mit ihren eigenen Jagdwaffen sowie interessierte Nichtjäger ihre Schießfertigkeiten testen und verbessern. Laden Sie ihre Jagdfreunde und befreundete Nichtjäger in die Natur- und Jagdschule nach Lüdersburg ein, der Tag der offenen Tür findet in Lüdersburg in regelmässigen Abständen statt! Wir freuen uns auf Ihren Besuch … (Preise und Zeiten nach Vereinbarung)

Merken

Merken

Merken