Setzzeit Rehe. Wir sind mittendrin in dieser spannenden Zeit der Geburt und des Neuerwachen der Natur. Der Monat Juni gilt als „DER“ Setzzeitmonat. Das stimmt so jedoch nicht ganz. Wie in jedem Jahr erreichen die Natur- und Jagdschule Lüdersburg zahlreiche Fragen dazu.

Zur Sache: Wann werden Rehkitze gesetzt? Im Mai, lautet die am häufigsten gehörte Antwort. Doch ist dies nur die halbe Wahrheit. Professor Walter Rieck veröffentlichte bereits 1955 in der Zeitschrift für Jagdwissenschaft die Analyse der Setz- beziehungsweise Markierungstermine von 16.687 Rehkitzen.

Seinen Ausführungen folgend, werden Rehkitze insgesamt in der Zeit zwischen Anfang März und Anfang September gesetzt. Die Erhebungen zeigten aber auch, dass etwa 96 Prozent(!) aller Rehkitze im Mai oder Juni geboren werden. So fällt der mittlere Setztermin tatsächlich auf den 1. Juni.

Regionale Unterschiede in der Setzzeit Rehe

Grundsätzlich zeigt sich, dass sich der Setzzeitpunkt bei Rehwild vom Flachland ins Gebirge sowie von Südwesten nach Nordosten weiter in den Juni oder gar Juli verschiebt. Optisch leicht nachvollziehbar wird dieser Sachverhalt, wenn man etwa Ende April von Lüdersburg über Südniedersachsen, Hessen und Rheinland-Pfalz nach Baden-Württemberg fährt. Man fährt quasi in den Frühling hinein, was allein an der deutlich weiteren Entwicklung der Vegetation links und rechts der Autobahn sichtbar wird.

In den Alpen und in Norddeutschland ähnliche Zahlen

Folgerichtig fand man zum Beispiel in Mittelfranken eine durchschnittliche Verteilung der Kitzgeburten, die zu 61% in den Mai und zu 37 % in den Juni fielen. Im Alpenraum hingegen wurden nur 5 % im Mai, 71 % im Juni und noch 21 % im Juli registriert.

Generell überwog in Nordostdeutschland und den Alpenländern die Zahl der im Juni gesetzten Kitze.

Vor allem anderen bestimmt also das regionalspezifische Entwicklungsstadium der Pflanzendecke den zeitlichen Ablauf der Setzeit. Eine Abhängigkeit des Setztermins vom Alter der Ricke dagegen besteht entgegen einer weit verbreiteten Meinung nicht. Haben Sie eine Frage dazu oder möchten Sie gerne eine Antwort auf unseren Blogbeitrag hinterlassen? Schreiben Sie uns Ihre Erfahrung zum Setztermin bei Rehwild einfach in die Kommentare oder senden Sie uns Ihren Beitrag per Mail direkt an die Jagdschule.

Merken